Microtek Scanmaker 3880 Flachbettscanner

Microtek Scanmaker 3880

Microtek Scanmaker 3880
8.9

Gesamtbewertung

9/10

    Pro

    • 1200x2400 dpi
    • 48 bit Farbtiefe
    • Hi-Speed USB 2.0
    • 3 Scantasten

      Mit dem Microtek Scanmaker 3880 haben wir diesmal einen kostengünstigen Scanner getestet. Dieser ist insgesamt recht simpel (vielmehr praktisch) gehalten und überzeugt zudem in den Punkten Qualität und Softwareausstattung.

      Microtek Scanmaker 3880 im Test

      Der Microtek Scanmaker 3880 ist ein erstklassiger Scanner, der fürs Arbeitszimmer zu Hause und Büros geeignet ist. Der Flachbettscanner ist in Grau und Weiß gehalten und hat Maße von rund 29 x 44 x 9 cm (B/T/H). Die knapp zehn Zentimeter Höhe sind von Vorteil, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Auch in niedrigen Regalfächern lässt sich der Scanner verwenden. Es muss allerdings beachtet werden, dass der Deckel noch ausreichend hochgeklappt werden muss, um das jeweilige Originaldokument einzulegen. Die drei Scantasten befinden sich an der Vorderseite und sind bequem erreichbar. Über den USB-2.0-Anschluss lassen sich andere Geräte an den Scanmaker anschließen.

      Qualität

      Die Qualität des Scans liegt bei 1200 x 2400 dpi und die benötigte Zeit je Scann lag auch in hoher Auflösung innerhalb des gewünschten Rahmens. Die Dokumente wurden genau und in einer guten Bildqualität eingescannt, sodass sich Diagramme problemlos und dank hoher Auflösung ordentlich und gut lesbar darstellen lassen. Unschöne Lichteffekte und Schattierungen waren nicht zu sehen.

      Für den einfachen Haus- oder Officegebrauch ist der Microtec 3880 auf jeden Fall zu gebrauchen. Wer Kinder im Haushalt hat, kann das Modell beispielsweise nutzen, um wichtige Seiten aus Schulbüchern oder Mitschriften aus geliehenen Schulheften zu kopieren.

      Software

      Dank der mitgelieferten Software lässt sich der Scanner im Test leichter an die gewünschte Konfiguration anpassen. Viele Einstellungen sind änderbar, sodass ein Scann die Ergebnisse genau so liefert, wie man es möchte. Teil der mitgelieferten Software sind ScanWizard5, Ulead PhotoExpress und ABBY Fine Reader Sprint.

      Fazit

      Der Microtek Scanner ist nicht mit unnötigen Features und unzähligen Schnittstellen ausgestattet, was je nach Verwendungszweck allerdings auch kein Problem ist. Der Standard-USB-Anschluss ist für die meisten anzuschließenden Geräte ausreichend. Als Einsteigermodell erhält der Microtek Scanmaker 3880 von uns eine klare Empfehlung.

      Microtek Scanmaker 3880
      30 Bewertungen
      Microtek Scanmaker 3880
      • Der ScanMaker 3880 aus dem Hause Microtek ist ein...
      • 1200x2400 dpi, 48 bit Farbtiefe

      Letzte Preisaktualisierung am 29.11.2016 um 19:33 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

      Das könnte Dich auch interessieren