Epson V370 Flachbettscanner im Test

Epson Perfection V370

Epson Perfection V370
9

Gesamtbewertung

9/10

    Pro

    • 4800 dpi für herausragende Qualität
    • 4 Schnelltasten für einfachere Bedienung
    • 4800 x 9600 dpi
    • Keine Aufwärmzeit - Spart Strom und Geld

      Der Epson Perfection Photo V370 Flachbettscanner im Test wiegt 2,2 Kilogramm und hat die Ausmaße 430 mm x 41 mm x 280 mm (L x H x B). Die optische Auflösung liegt bei 4800 dpi x 9600 dpi. Auf Knopfdruck kann der Scan direkt in eine Mail gescannt werden. LED Technik sorgt für einen niedrigen Stromverbrauch des Epson Flachbettscanners.

      Der Flachbettscanner im Test wird mit einer integrierten Durchlichteinheit ausgeliefert, damit auch Filme und Dias gescannt werden können.

      Epson V370 Flachbettscanner TestDie möglichen Betriebssysteme sind:  Microsoft Windows XP 64-bit Edition, Microsoft Windows XP, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows Vista (64-Bit-Versionen),  Apple MacOS X 10.3 oder höher, Microsoft Windows 7 64-bit Edition, Microsoft Windows 7.

      Das folgende Video zeigt den Epson V370 Flachbettscanner

      Verstellbare Deckelscharniere ermöglichen den einfachen Scan von Büchern oder Zeitschriften.
      Die Software Epson Easy Photo Fix ermöglicht das nachträgliche Auffrischen von Farben, die Staubkornentfernung und Veränderungen in der Belichtung, so der Flachbettscanner Test.

      Fazit des Flachbettscanner Test

      Die Epson Document Capture macht es möglich, dass die gescannten Dokumente direkte nach dem Scanvorgang in Cloud Speicherdienste abgelegt werden können, das ist das Ergebnis im Flachbettscanner Test.

      Angebot
      Epson V370
      143 Bewertungen
      Epson V370
      • Scanauflösung: 4800 x 9600 dpi; 4800 dpi für...
      • Schnittstelle: USB 2.0 Typ B; 29 Sekunden...

      Letzte Preisaktualisierung am 29.11.2016 um 10:39 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

      Das könnte Dich auch interessieren