Handscanner

Scanner sind aus den Privathaushalten schon lange nicht mehr wegzudenken. Warum auch? Immerhin lassen sich die Scanner optimal einsetzen und sind zu dem auch noch leicht zu bedienen. Kaum ein Nutzer hat in seinem Leben noch keinen Scanner genutzt. Die Ausführungen, die man an Scannern mittlerweile auf dem Markt bekommt, sind sehr vielseitig.

Neben den bekannten Flachbettscannern und den Dokumentenscannern hat der technische Fortschritt nun aber noch eine neue Art der Scanner hervorgebracht, der Handscanner oder auch mobiler Scanner genannt.

Die TOP Handscanner im Vergleich

ModellEasypix
Easy-scan
Hyundai
Mr Scan
BildEasypix Easy-scan A4 Scanner schwarzHyundai Mr Scan Mobiler WiFi Scanner (WiFi, A4,...
Gewicht180 g480 g
Auflösung(dpi)900dpi900 dpi
Scanzeitn/aS/W: 2 sek
Angebot Zu Amazon Zu Amazon
Preis52,93 EURDerzeit nicht verfügbar
Details Alle Details Alle Details
Letzte Preisaktualisierungam 22.04.2017 um 18:19 Uhram 22.04.2017 um 18:19 Uhr

Handscanner – Die Vorteile eines mobilen Scanners oder Handscanners

Wer viel unterwegs ist oder zu Hause nicht ausreichend Platz besitzt, der kann sich mit einem Handscanner optimal Abhilfe schaffen. Viele von uns werden die großen, klobigen Scanner sicherlich noch. Mittlerweile hat aber nicht jeder für ein solches Gerät ausreichend Platz. Der Handscanner oder auch mobile Scanner kann in einem solchen Fall, die optimale Lösung sein.

Der Handscanner unterscheidet sich bereits von einem normalen Flachbettscanner. Der mobile Scanner besitzt lediglich die Scaneinheit und einen separaten Speicher. Die Scaneinheit ist ungefähr so breit wie ein Din-A4 Blatt und passt somit in jede Aktentasche und auf jeden Schreibtisch.

Neben der Platzersparnis hat der Handscanner aber noch weitere Vorteile, denn das Scannen geht dank der einfachen Handhabung wesentlich leichter. Da der Scanner nun keinen Papiereinzug oder wie bei einem Flachbettscanner die Auflagefläche für Dokumente besitzt, ist er auch wesentlich leichter.

Wie Scannt man mit einem Handscanner

Ohne eine Ablagefläche oder ohne den Papiereinzug wie bei einem Dokumentenscanner werden sich viele nun fragen, wie man mit einem Handscanner eigentlich Dokumente oder Ähnliches scannen kann. Diese Frage lässt sich leicht beantworten, denn der Scanner wird mit der Hand über das Dokument gezogen.

Anschließend wird das Eingescannte in einem Speicher hinterlegt und kann später auf dem PC abgespeichert werden.

Handscanner – Was sollte man beim Kauf beachten

TaoTronics 2Will man sich einen Handscanner zulegen, sollte man einiges beachten, vor allem wenn man lange Freude an dem Gerät haben will. Vor dem Kauf sollten Sie sich über folgende Überlegungen einig sein:

  • Preis
  • Speicherkapazität
  • Größe des Scanners
  • Einsatzgebiet

Besonders zu beachten ist die Speicherkapazität. Diese sollte ausreichend groß sein, um auch Fotos oder mehrere Dokumente über einen gewissen Zeitraum zu speichern. Zusätzlich ist das Einsatzgebiet wichtig, für die Kaufentscheidung.

Überlegen Sie sich wo Sie den Scanner benötigen und was Sie damit machen wollen. Das ist für die Bildtiefe beim Scannen besonders wichtig. Weitere Auswahlkriterien liegen anschließend ganz in Ihrem Ermessen.

Das könnte Dich auch interessieren